Pfingstzeltlager

PfiLa 2018

Wir sind wieder auf großer Entdeckertour

Von Pfingstmontag 21. Mai 2018 bis Samstag 26. Mai 2018

Wenn du in der 1. bis 5. Klasse bist, dann komm doch mit auf den Jugendzeltplatz Fuggerweiher bei Babenhausen und genieße die erste Pfingstferienwoche mit Singen, Geschichten hören, Basteln, im Wald Holz holen, am Lagerfeuer sitzen, bei schönem Wetter baden gehen und natürlich jede Menge Spaß miteinander haben.

Das Zeltlager beginnt am Pfingstmontag 21. Mai 2018 um 13:00 Uhr und endet am Samstag 26. Mai um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst, zu dem alle Eltern herzlich eingeladen sind.

Hunger – Gerechtigkeit – Schuld und Versöhnung – Gottes Macht und Herrlichkeit.
So spannend und voller Erlebnisse ist das berühmteste Gebet der Christen.

(Fast) Alle kennen das „Vater Unser“ – aber kennen wir es wirklich?

Der Reporter Willi Wichtig stellt im Bibeltheater für und mit den Kindern die wirklich interessanten Fragen – und will es, mit den Kindern zusammen natürlich immer ganz genau wissen.

 

Also sei dabei! Sechs Tage Zeltlagerleben, betreut durch ein ehrenamtliches Team und genieße das in der Zeltlagerküche stets frisch gekochte essen.

Alle noch offenen Fragen beantworten wir schon mal vorab im Kindergottesdienst und für alle am Eltern-Kind-Vorbereitungsabend am Montag 07. Mai 2018 um 18:00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus. An diesem Abend wird auch das Zeltlagerteam anwesend sein und alle Fragen beantworten.

Die Gesamtleitung des Zeltlagers übernehmen auch dieses Jahr wieder Nicole Ebenau und Karin Mehr.

Bitete beachten:

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Kosten pro Kind 90,- Euro
  • Für die An- und Abreise nach und von Babenhausen haben die Eltern selbst zu sorgen.
  • Die Anmeldungen gibt es ab Mitte Februar im Kindergottesdienst, im Pfarramt, direkt bei Nicole Ebenau oder hier als Download: Ausschreibung Pfila 2018