Gottesdienste

Gottesdienst in der Auferstehungskirche Senden

Ab dem 10. Mai können unsere Gottesdienste wieder von Gottesdienstbesuchern in der Kirche mitgefeiert werden, allerdings unter Auflagen. In unserer Gemeinde wird weiterhin das Streamen der Gottesdienste einen hohen Stellenwert haben, damit alle Personen, die einen Gottesdienst mitfeiern wollen, das auch zumindest digital können. Das Angebot in Kirche und Gemeindehaus soll denjenigen unter Ihnen dienen, für die das Internet eine schlecht oder keine Alternative ist.

Wenn Sie den Gottesdienst in der Kirche besuchen wollen, bitten wir Sie für sich persönlich zu überprüfen, ob Sie zur Risikogruppe im Falle einer Ansteckung gehören. Wenn Sie kommen, müssen wir Sie bitten, sich an folgende Hygienevorschriften zu halten:

Leider haben in der Kirche unter Beachtung der Abstandsregeln nur 19 Personen Platz. Eine weitere Möglichkeit, den Gottesdienst in Gemeinschaft zu verfolgen, besteht im Gemeindehaus.

  • Wenn Sie einen Infekt der Atemwege haben, können Sie den Gottesdienst leider nicht besuchen.
  • Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gesangbuch mit.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände am Eingang. Bedienen Sie den Desinfektionsmittelspender bitte mit dem Ellenbogen.
  • Bitte halten Sie 2 m Abstand ein und nutzen Sie die markierten Plätze!
  • Bitte lassen Sie den ganzen Gottesdienst über Ihre Mund-Nase-Bedeckung auf.
  • Wenn Sie die Kirche betreten, wählen Sie bitte den vordersten freien Platz.
  • Bitte singen Sie nur leise oder summend mit.
  • Nach dem Gottesdienst: Bitte verlassen Sie die Kirche erst, wenn die Personen, die hinter Ihnen sitzen, aufgestanden sind.

Besuchen Sie auch weiterhin unseren Online-Gottesdienst jeden Sonntag 10.00 Uhr (siehe Aktuell).

 

Regelmäßige Gottesdienste in unserer Gemeinde

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr in der Auferstehungskirche Senden.

Parallel dazu

  • Kindergottesdienst: 1. und 3. Sonntag im Monat außerhalb der bayerischen Ferien. Beginn 10.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus.
  • Pray&Play (für Kids von 10 – 13 Jahren): 1-mal monatlich. Beginn 10.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus.

Im Anschluss Kirchenkaffee. Wir teilen mitgebrachten Kaffee, Tee, Kekse, Kuchen, …. Bei gutem Wetter direkt vor der Kirche, sonst im Paul-Gerhardt-Haus. Sie sind herzlich eingeladen!

 

Zusätzlich um 8.45 Uhr außerhalb der bayerischen Ferien:

  • 1. Sonntag im Monat in St. Joahnnes Baptista – Aufheim
  • 2. Sonntag im Monat in der St. Wolfgang-Kapelle – Gerlenhofen
  • 3. Sonntag im Monat in Mariä Verkündigung – Wullenstetten
  • 4. Sonntag im Monat im kath. Pfarrstadel – Illerzell

 

Friedensgebet

Menschen wünschen sich nichts sehnlicher, als im Frieden leben zu können. Auf unserer Erde aber herrscht Krieg an vielen Stellen. Das Morden nimmt dien Ende. Wo Menschen keine Lösung der Probleme sehen, weiß Gott weiter. Von ihm erwarten wir Hilfe. Wir laden herzlich ein, mit uns Gott um Frieden zu bitten.

Jeden Dienstag 18.00 Uhr (offenes Ende)

Paul-Gerhardt-Haus, ab Ostern im Chorraum der Auferstehungskirche.

Gudrun und Dieter Sturm, Marianne Zeitler

 

Nächste Gottesdienste